titelbild

Stellenangebote

Wir befinden uns in stetigem Wachstum und suchen dringend Verstärkung!

 

 

 

Pädagogische Fachkräfte für den Bereich Sozialpädagogische Familienhilfe

Wir suchen dringend pädagogische / sozialpädagogische Fachkräfte im Bereich sozialpädagogische Familienhilfe  

 

- Für Einsätze im gesamten LANDKREIS WALDSHUT

mit einem Pensum von 35 bis 39 Wochenstunden

Sie bringen mit:

  • pädagogische / sozialpädagogische Ausbildung oder Studium
  • Motivation zur Arbeit
  • Respekt- und liebevollen Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Verständnis für Familien in besonderen Lebenslagen oder temporären Krisen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Fortbildung

Sie erwartet:          

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein faires, offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Vergütung nach TVöD-SuE
  • Zusätzliche Altersvorsorge (ZVK)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an monika.berchtold@gffh.de

 

 

FSJ als Schulbegleiterin eines blinden Mädchens

Wir suchen ab September 2019 eine FSJ-Kraft

- für die Schulbegleitung eines blinden Mädchens in der Gemeinschaftsschule Murg-Niederhof

Voraussetzung für diese FSJ-Stelle ist ein Realschulabschluss oder Abitur, gute Computerkenntnisse und Zuverlässigkeit.

Wenn Sie Interesse haben ein blindes Mädchen zu unterstützen, indem Sie sie auf unbekannten Wegen begleiten, ihr Texte und Dateien am Computer bearbeiten, damit sie sie nutzen kann, Modelle basteln, um Inhalte für sie zu veranschaulichen und ihr versprachlichen, was man nur sehen kann, dann sind Sie die/der Richtige für uns.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an monika.berchtold@gffh.de

 

 

FSJ für einen körperlich beeinträchtigten Schüler

Wir suchen ab September 2019 eine FSJ-Kraft

- für die Schulbegleitung eines körperlich beeinträchtigten Schülers an der Gemeinschaftsschule in WEHR

Sie begleiten den Schüler in der Schule und ermöglichen ihm damit eine Teilnahme am Unterricht. Hilfe wird vor allem benötigt bei der Bedienung des Notebooks, Druckers und Scanners. Die medizinische Betreuung wird von einer Kinderkrankenschwester übernommen.

Sie sind teamfähig, offen gegenüber Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung, selbstbewusst und können strukturiert arbeiten.

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr haben Sie die Möglichkeit eine Einrichtung im pädagogischen Bereich kennenzulernen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an monika.berchtold@gffh.de

 

 

Pädagogische Fachkräfte für die Schulbegleitung

von Schülern mit einer Autismus- Spektrum-Störung für
 

- eine Schule in RHEINFELDEN mit einem Wochenpensum von 15-20 Stunden
- eine Schule in BONNDORF mit einem Wochenpensum von 12-15 Stunden
- eine Schule in TIENGEN mit einem Wochenpensum von 19-21 Stunden

Sie bringen mit:

  • Fachausbildung im pädagogischen Bereich
  • Motivation zur Arbeit im integrativen Bereich
  • Respekt- und liebevollen Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Fortbildung

Sie erwartet:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein faires, offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Vergütung nach TVöD-SuE

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an monika.berchtold@gffh.de

 

 

Pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG

Ab sofort suchen wir pädagogische Fachkräfte nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG)

- Für einen Kindergarten in BERNAU mit 8-10 Wochenstunden
- Für einen Kindergarten in DETTIGHOFEN mit 9 Wochenstunden
- Für einen Kindergarten in TIENGEN für einen Einsatz mit 10 Wochenstunden und einen Einsatz mit 12 Wochenstunden
- Für einen Kindergarten in LAUCHRINGEN mit 8 Wochenstunden
- Für einen Kindergarten in ALBBRUCK mit 12 Wochenstunden

Sie bringen mit:

  • Eine sozialpädagogische Ausbildung nach § 7 (KiTaG)
  • Motivation zur Arbeit
  • Respekt- und liebevollen Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Sie erwartet:          

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein faires, offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Vergütung nach TVöD-SuE
  • Zusätzliche Altersvorsorge (ZVK)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an monika.berchtold@gffh.de